Master Data Management

Das ADASTRA Master Data Management-Team hat sich auf anspruchsvolle Lösungen spezialisiert, die dem weiteren und komplexeren Oberbegriff Data Management zugeschrieben werden. Unsere MDM-Fachleute sind praxiserfahren und wurden dazu ausgebildet, professionelle und angepasste Dienstleistungen zu erbringen. Aufgrund ihrer Erfahrungen in den jeweiligen Geschäftsprozesse und spezieller Kenntnisse sind sie sensibilisiert, geschäftliche und prozesstechnische Schwachstellen zu erkennen und diese in einer kundenspezifischen Lösung zu beseitigen.

Der ADASTRA MDM-Ansatz

Das ADASTRA MDM-Team bietet 5 Kerndienstleistungen:

  • Data Governance
  • Master Data Integration
  • Enterprise Metadata
  • Enterprise Architecture (SOA-Konzept)
  • Data Quality Management

MDM umfasst ein synoptisches Set von Geschäftsprozessen (Prozesse, Methoden, Tools), das die wichtigsten Unternehmenskennzahlen (s.g. Referenzdaten) zentral und durchgängig definiert. Das Ziel von MDM ist es, aus verschiedenen Prozessen eindeutige Instanzen von jeder Entität zu sammeln und bereitzustellen (‚Single Version of the Truth‘). MDM gewährleistet Kontinuität, Genauigkeit, Verwaltung und Verantwortung für die Kerninformationen des Unternehmens, um endlose Diskussionen um die Frage „Welche Daten sind nun die richtigen“ endgültig aus dem Weg zu räumen.

Wir von ADASTRA sind davon überzeugt, dass die Masterdaten die wichtigsten Daten eines Unternehmens sind. Deshalb entwickeln wir MDM-Lösungen als organisatorisches und technisches System kontinuierlich weiter. Dadurch wird  gewährleistet, dass die Masterdaten

  • zuverlässig und korrekt sind,
  • aus verlässlichen und stabilen Quellen stammen,
  • mit sicheren und soliden Systemen verwaltet werden,
  • harmonisiert sind (das gilt nicht nur für den Inhalt, sondern auch für das Grundverständnis)
  • zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen.